Völker und Nationen

Wer war Elizabeth I?

Wer war Elizabeth I?

Elizabeth I war die Tochter von Henry VIII und Anne Boleyn. Sie wurde im September 1533 geboren und hatte keine glückliche oder stabile Kindheit. Ihre Mutter wurde mit zweieinhalb Jahren enthauptet und für unehelich erklärt. Jane Seymour, Henrys dritte Frau, war nett zu ihr, aber sie starb, als Elizabeth sechs Jahre alt war. Nach dem Tod ihres Vaters im Jahr 1547 war Elizabeth von Henrys sechster Frau Katherine Parr und ihrem neuen Ehemann Thomas Seymour aufgenommen worden. Sie musste jedoch ihr Haus verlassen, als Katherine eifersüchtig wurde, weil Thomas Elizabeth zu viel Aufmerksamkeit schenkte.

Elizabeths Halbbruder Edward VI. War König geworden, als Heinrich VIII. Starb, und hatte die Religion Englands zum Protestantismus gewechselt. Als er starb, ging der Thron an ihre Halbschwester Mary, die katholisch war. Mary sah in Elizabeth, einer Protestantin, eine Bedrohung für ihre Position und ließ sie im Tower of London einsperren.

Elisabeth bestieg 1558 den Thron, nachdem ihre Schwester Maria I. gestorben war.

NÄCHSTER

Schau das Video: 12 Überraschende Fakten Die Beweisen, Dass Elisabeth I Etwas Seltsam War (August 2020).