Geschichts-Podcasts

Hollywood hasst Geschichte, Teil 8: Dracula Untold (2014)

Hollywood hasst Geschichte, Teil 8: Dracula Untold (2014)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dracula Untold hat absolut kein Recht, historisch so genau zu sein, wie es ist. Es war der erste Versuch von Universal Studio, das geistige Eigentum seiner Monsterfilme aus den 1930er Jahren zu nutzen und es in ein wunderbares Kinouniversum zu verwandeln. Infolgedessen steckt es voller Supermächte des X-Men-Typs, CGI, und was Scott als „übernatürliche Spielereien“ bezeichnet. Trotz alledem beschreibt der Film die osmanischen Formen der imperialen Expansion im fünfzehnten Jahrhundert genau und zeigt uns zeitgenaue Kostüme Sogar Schauspieler, die in passablem Türkisch sprechen! Warum um alles in der Welt hat dieser Film seine geschichtlichen Hausaufgaben gemacht, als andere sogenannte ernsthafte historische Dramen nicht einmal die Mühe machten?